Das Portal für die Sozialwissenschaften
Treffer 1 - 10 von 10 für Suche: 'Kenk, Martina', Suchdauer: 0,35s

ECER's space in Europe: in between science, research and politics?
von Kenk, Martina
In: European educational research journal , 2 (2003), 4, p. 614-627 : Literaturangaben

...The sciences of education in Europe are situated in between national, European and international spaces, challenged by Europeanisation processes and European research policy. The author takes up the d...

"Vom Girlie zur Powerfrau"
von Kenk, Martina
1999.

...Preisträger des Innovationspreises 1999 des DIE e.V. Der Beitrag zeigt die Ergebnisse der Untersuchung von Volkshochschulprogrammen nach dem Angebot geschlechtsspezifischer Veranstaltungen....

Lernumfeld und Betreuungsvernetzung von Promovierten und ihre Bedeutung für die berufliche Entwicklung in der Bildungsforschung
von Kenk, Martina
In: Soziale Netzwerkanalyse in Bildungsforschung und Bildungspolitik. / Zander, Lysann (Hrsg.) S. 97-115

...Das Lernumfeld und die Betreuungsvernetzung charakterisieren die Promotionsphase. Doch besteht ein Zusammenhang zwischen der Promotionsbetreuung und der beruflichen Entwicklung? Die Studie analysierte...

Publikations- und Forschungsnetzwerke von Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern in der empirischen Bildungsforschung
von Kenk, Martina
In: Soziale Netzwerkanalyse. Theorie, Methoden, Praxis. / Kulin, Sabrina (Hrsg.); Frank, Keno (Hrsg.); Fickermann, Detlef (Hrsg.); Schwippert, Knut (Hrsg.) S. 267-278 : grafische Darstellungen

...In der Studie wird der Frage nachgegangen, welche Unterstützung Doktorand/-innen aus ihren sozialen Netzwerken für ihre berufliche Entwicklung nutzen können. Die Untersuchung von Wissensdistributio...

Kompetenzmodellierung. Zwischenbilanz des DFG-Schwerpunktprogramms und Perspektiven des Forschungsansatzes
von Klieme, Eckhard (Hrsg.); Leutner, Detlev (Hrsg.); Kenk, Martina (Hrsg.)
Weinheim; Basel: Beltz, 2010. 312 S. : grafische Darstellungen; Illustrationen; Literaturangaben

...Das im Herbst 2007 eingerichtete DFG-Schwerpunktprogramm "Kompetenzmodelle zur Erfassung individueller Lernergebnisse und zur Bilanzierung von Bildungsprozessen" (kurz: SPP "Kompetenzmodelle") legt se...

Kompetenzmodellierung: Struktur, Konzepte und Forschungszugänge des DFG-Schwerpunktprogramms
von Fleischer, Jens; Koeppen, Karoline; Kenk, Martina; Klieme, Eckhard; Leutner, Detlev
In: Kompetenzmodelle zur Erfassung individueller Lernergebnisse und zur Bilanzierung von Bildungsprozessen. Aktuelle Diskurse im DFG-Schwerpunktprogramm. / Leutner, Detlev (Hrsg.); Klieme, Eckhard (Hrsg.); Fleischer, Jens (Hrsg.); Kuper, Harm (Hrsg.) S. 5-22 : grafische Darstellungen

...Die Messung und Modellierung von Kompetenzen stellt eine zentrale Voraussetzung für die Optimierung von Bildungsprozessen sowie für die Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung im Bildungswesen...

Lernumfeld und Betreuungsvernetzung von Promovierten und ihre Bedeutung für die berufliche Entwicklung in der Bildungsforschung
von Kenk, Dipl.-Päd. Martina
In: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft (2014), S. 97-115

...Das Lernumfeld und die Betreuungsvernetzung charakterisieren die Promotionsphase. Doch besteht ein Zusammenhang zwischen der Promotionsbetreuung und der beruflichen Entwicklung? Die Studie analysierte...

Kompetenzmodellierung: Struktur, Konzepte und Forschungszugänge des DFG-Schwerpunktprogramms
von Fleischer, Dipl.-Psych. Jens; Koeppen, Dr. Karoline; Kenk, Dipl.-Päd. Martina; Klieme, Prof. Dr. Eckhard; Leutner, Prof. Dr. Detlev
In: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft (2013), S. 5-22

...Die Messung und Modellierung von Kompetenzen stellt eine zentrale Voraussetzung für die Optimierung von Bildungsprozessen sowie für die Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung im Bildungswesen...

Suchergebnisse verfeinern:


nur exakte Treffer

nur Volltexte

Suchoptionen

Hilfe

Zusätzliche Angebote