Das Portal für die Sozialwissenschaften
Treffer 1 - 20 von 113 für Suche: 'Kalina, Thorsten', Suchdauer: 0,62s

Niedriglohnbeschaftigung in Deutschland -- Sprungbrett oder Sackgasse?
von Kalina, Thorsten
In: Arbeit, 17 (2008), 1, S. 21-37

...Since the mid 1990s low-wage employment has grown considerably in Germany. In European comparison Germany has now one of the highest values of the continental European countries. Simultaneously the up...

Niedriglohnbeschäftigung in Deutschland - Sprungbrett oder Sackgasse?
von Kalina, Thorsten
In: Arbeit , Jg. 17 (2008), H. 1, 21-37 : 7 Tab., 4 graf. Darst.

..."Seit Mitte der neunziger Jahre ist die Niedriglohnbeschäftigung in Deutschland stark gestiegen. Im europäischen Vergleich hat Deutschland mittlerweile einen der höchsten Werte unter den kontinenta...

Niedriglohnbeschäftigte in der Sackgasse?: was die Segmentationstheorie zum Verständnis des Niedriglohnsektors in Deutschland beitragen kann
von Kalina, Thorsten
Duisburg, 2012. 253 S.

..."Deutschland galt lange als ein Land mit einer vergleichsweise geringen Einkommensungleichheit und guten Möglichkeiten für Niedriglohnbeschäftigte in besser entlohnte Tätigkeiten aufzusteigen. Die...

Niedriglohnbeschäftigung in Deutschland: Sprungbrett oder Sackgasse?
von Kalina, Thorsten
In: Arbeit. Zeitschrift für Arbeitsforschung, Arbeitsgestaltung und Arbeitspolitik, Jg. 17, H. 1 (2008), S. 21-37

..."Seit Mitte der neunziger Jahre ist die Niedriglohnbeschäftigung in Deutschland stark gestiegen. Im europäischen Vergleich hat Deutschland mittlerweile einen der höchsten Werte unter den kontinenta...

Schlecht entlohnt trotz Hochschulabschluss?
von Kalina, Thorsten
In: Arbeit. Zeitschrift für Arbeitsforschung, Arbeitsgestaltung und Arbeitspolitik, Jg. 24, H. 3/4 (2015), S. 153-172

..."Der Anteil der Akademiker/innen an den abhängig Beschäftigten in Deutschland ist seit Mitte der 1990er Jahre um 7 Prozentpunkte auf über 25 Prozent im Jahr 2014 gestiegen. Eine Hochschulausbildung...

Schlecht entlohnt trotz Hochschulabschluss?
von Kalina, Thorsten
In: Arbeit : Zeitschrift fuer Arbeitsforschung, Arbeitsgestaltung und Arbeitspolitik , 24 (2016), 3/4, S. 153-172

..."Der Anteil der Akademiker/innen an den abhängig Beschäftigten in Deutschland ist seit Mitte der 1990er Jahre um 7 Prozentpunkte auf über 25 Prozent im Jahr 2014 gestiegen. Eine Hochschulausbildung...

Gesetzliche Mindestlöhne auch in Deutschland?
Friedrich-Ebert-Stiftung e.V. Abt. Wirtschafts- und Sozialpolitik Bereich Arbeit und Sozialpolitik
von Bosch, Gerhard; Weinkopf, Claudia
Bonn, 2006. 60 S.

...Deutschland gehört in der EU inzwischen zu einer Minderheit von Ländern, die keinen gesetzlichen Mindestlohn haben. Neun der fünfzehn alten und neun der zehn neuen EU-Mitgliedsländer haben eine so...

Gesetzliche Mindestlöhne auch in Deutschland?
von Bosch, Gerhard; Weinkopf, Claudia
In: Gesprächskreis Arbeit und Qualifizierung 66 S.

..."Die Expertise zeigt: Die häufig geführte Auseinandersetzung um die Notwendigkeit der Einführung eines Niedriglohnsektors ist eine 'Phantomdebatte'. Nach den Berechnungen der AutorInnen haben 17% d...

Das Ende der "nivellierten Mittelstandsgesellschaft": Die deutsche Mittelschicht unter Druck
von Bosch, Gerhard
In: IAQ-Forschung : aktuelle Forschungsergebnisse aus dem Institut Arbeit und Qualifikation, Vol. 2015, No. 1, p. 58 (2015), Online-Ressource

...Seit Mitte der 1990er Jahre hat in Deutschland die Einkommensungleichheit stärker als in vielen anderen europäischen Ländern zugenommen. In der Primärverteilung ging der Anteil der Haushalte mit e...

Early Exit from the Labour Force between Exclusion and Privilege: Unemployment as a Transition from Employment to Retirement in West Germany
von Knuth, Matthias; Kalina, Thorsten
In: European Societies, 4 (2002), 4, p. 393-418
Zitiert von: 2

...Over the past 25 years, unemployment has been growing continuously in West Germany. In this study, one of the reasons for growing unemployment is analyzed: unemployment of older people in their transi...

Weitere Zunahme der Niedriglohnbeschäftigung: 2006 bereits rund 6,5 Millionen Beschäftigte betroffen
Universität Duisburg-Essen Campus Duisburg, Fak. für Gesellschaftswissenschaften, Institut Arbeit und Qualifikation -IAQ-
von Kalina, Thorsten; Weinkopf, Claudia
Gelsenkirchen, 2008. 11 S.

..."Unter allen abhängig Beschäftigten liegt der Anteil von Niedriglöhnen (unterhalb von zwei Dritteln des Medians) 2006 bei gut 22 Prozent - d.h. mehr als jede/r Fünfte ist gering bezahlt. Gegenübe...

Niedriglöhne in Deutschland - Zahlen, Fakten, Ursachen
von Bosch, Gerhard; Kalina, Thorsten
In: Arbeiten für wenig Geld : Niedriglohnbeschäftigung in Deutschland / Gerhard Bosch ; Claudia Weinkopf . Frankfurt am Main: Campus Verl., 2007. S. 20-105

...Die Verfasser untersuchen zunächst auf der Basis eigener Datenanalysen die Entwicklung gering bezahlter Beschäftigung, ihre Struktur, die Chancen eines Aufstiegs aus gering bezahlten Tätigkeiten so...

Arbeitslosigkeit als Übergang zwischen Beschäftigung und Rente in Westdeutschland
Institut Arbeit und Technik im Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen
von Kalina, Thorsten; Knuth, Matthias
Gelsenkirchen, 2002. 41 S.

..."In den vergangenen 25 Jahren hat in Westdeutschland die Arbeitslosigkeit kontinuierlich zugenommen. In der vorliegenden Studie wird eine Ursache des Anstiegs von Arbeitslosigkeit untersucht: die Arbe...



Mindestens sechs Millionen Niedriglohnbeschäftigte in Deutschland: welche Rolle spielen Teilzeitbeschäftigung und Minijobs?
Institut Arbeit und Technik im Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen
von Kalina, Thorsten; Weinkopf, Claudia
Gelsenkirchen, 2006. 11 S.

..."Knapp 21 Prozent aller abhängig Beschäftigten in Deutschland arbeiten für Niedriglöhne. Nach der international üblichen Definition der Niedriglohngrenze (zwei Drittel des Medianentgelts) beträg...


Suchergebnisse verfeinern:


nur exakte Treffer

nur Volltexte

Suchoptionen

Hilfe

Zusätzliche Angebote