Das Portal für die Sozialwissenschaften
Treffer 1 - 20 von 9.004 für Suche: 'Dritte Welt', Suchdauer: 0,64s

The rise of the global south: paper presented at FLACSO, Argentina, September 2008
von Rehbein, Boike
Freiburg im Breisgau, 2008. 8 p.

...Der Aufstieg des globalen Südens hat Folgen für die bislang eurozentrische Soziologie. Der Aufsatz fasst einige Aspekte des Aufstiegs und der eurozentrischen Soziologie zusammen, um dann einige Folg...

Ethische Perspektiven der Verschuldungsproblematik
Institut für Gesellschaftspolitik an der Hochschule für Philosophie München
von Müller, Johannes
München, 2000. 9 S.

..."Die weltweite Entschuldungskampagne aus Anlass des Weltwirtschaftsgipfels 1999 in Köln hat den Blick darauf gelenkt, dass die internationale Schuldenkrise zumindest aus der Sicht der Schuldnerlände...

On the universality of science and technology
Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS)
von Hountondji, Paulin J.
In: Technik und sozialer Wandel: Verhandlungen des 23. Deutschen Soziologentages in Hamburg 1986 p. 382-389

...Wissenschaft und Technik als kulturelle Werte betrachtet sind niemandes Eigentum und auch nicht Eigentum einer einzelnen Kultur. Sie sind insofern universell, als die Suche nach Wahrheit und Effektivi...

The World Trading System after Cancún, or: How the rhetoric of the development round rebounded on the industrialized countries...: How the rhetoric of the development round rebounded on the industrialized countries…
Deutsches Institut für Entwicklungspolitik gGmbH
von Liebig, Klaus
Bonn, 2003. 4 p.

..."International trade increases worldwide growth and improves the chances of successful poverty reduction. A development round could reinforce this potential. Development scholars largely agree on what...

Die Welthandelsordnung nach Cancún, oder: Was passiert, wenn die Rhetorik von der Entwicklungsrunde plötzlich ernst genommen wird...
Deutsches Institut für Entwicklungspolitik gGmbH
von Liebig, Klaus
Bonn, 2003. 4 S.

..."Unter Entwicklungspolitikern besteht weitgehend Konsens darüber, was eine Entwicklungsrunde ausmachen würde. Die handelspolitischen Entscheidungsträger in den Industrieländern fühlen sich diesem...

Westliche Psychologie gegen Jugendgewalt weltweit: Plädoyer für eine kultursensitive Anwendung
Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung
von Büttner, Christian; Koschate, Miriam
Frankfurt am Main, 2003. II,50 S.

...'In den letzten Jahren haben Kinder- und Jugendprojekte in der Entwicklungszusammenarbeit stark an Bedeutung gewonnen. Zum einen liegt dies daran, dass die Arbeit mit jungen Menschen besonders gut mit...

Umweltgerechtes und soziales Wirtschaften in Marktökonomien
Evangelische Fachhochschule Darmstadt
von Nowka-Zincke, Anita; Kubon-Gilke, Gisela
Darmstadt, 2006. 44 S.

..."In diesem Aufsatz wird das theoretische Problem fokussiert, inwieweit sich in Marktwirtschaften nachhaltiger Konsum endogen stabilisiert und inwieweit staatliche Regulierungen notwendig sind. Dazu we...

Markt, Staat und Moral in westlichen und nichtwestlichen Gesellschaften
Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS)
von Schrader, Heiko
In: 27. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Soziologie - Gesellschaften im Umbruch: Sektionen und Arbeitsgruppen S. 87-92

..."Die Neoklassische Wirtschaftstheorie setzt die Inkompatibilität von Markt und Moral voraus. Die gegenwärtige Diskussion um eine moderne Wirtschafts- und Unternehmensethik stellt diese Prämisse all...

Technologische Entwicklung, Schriftkultur und Schriftsprache als technologisches System
Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS)
von Elwert, Georg; Giesecke, Michael
In: Technik und sozialer Wandel: Verhandlungen des 23. Deutschen Soziologentages in Hamburg 1986 S. 418-438

...Die Autoren führen in diesem Aufsatz den Nachweis, daß technologische Entwicklung in den Ländern der Dritten Welt ohne den Übergang zur Schriftkultur nicht möglich ist. "Technologien lassen sich ...

Gesellschaften im Umbruch und Longue Durée am Beispiel der Begriffe Struktur und Zeit
Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS)
von Schuerkens, Ulrike
In: 27. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Soziologie - Gesellschaften im Umbruch: Sektionen und Arbeitsgruppen S. 103-107

..."Bei der Analyse von gesellschaftlichem Wandel unter Berücksichtigung von Strukturabfolgen im Zeitablauf stellt sich die Frage nach einer generellen Entwicklungsstruktur der Gesellschaften der südli...

Auf der Suche nach außenpolitischen Alternativen: die 'Dritte Welt' in den russischen Vorstellungen
Bundesinstitut für ostwissenschaftliche und internationale Studien
von Alexandrova, Olga
Köln, 1996. 34 S.

...'Es gibt einen Bereich der russischen Außenpolitik, der bislang weniger Beachtung - im Vergleich z. B. zur russischen Politik gegenüber dem Westen - fand, nämlich die Haltung Rußlands gegenüber d...

Voraussetzungen und Folgen von Selbsthilfeprojekten in der Dritten Welt
Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS)
von Seibel, Hans Dieter
In: Lebenswelt und soziale Probleme: Verhandlungen des 20. Deutschen Soziologentages zu Bremen 1980 S. 299-304

...Während Entwicklungshilfe in der Dritten Welt in der Regel als 'Produktion beabsichtigter Folgen' betrieben wird, ist 'Entwicklung durch Selbsthilfe' nur als Produkt unabhängiger Folgen sinnvoll. De...

Sarvodaya: südasiatische Wege zur Wohlfahrt aller
Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS)
von Kantowsky, Detlef
In: Technik und sozialer Wandel: Verhandlungen des 23. Deutschen Soziologentages in Hamburg 1986 S. 405-417

...Gegenstand dieses Beitrages ist das Sarvodaya-Konzept, das von Gandhi entwickelt wurde und die Wohlfahrt aller im Dienste der eigenen Selbstverwirklichung proklamiert. Der Autor stellt diesem Konzept ...

The rational choice between different truth: a dilemma of international project managers
Universität Bielefeld, Fak. für Soziologie, Forschungsschwerpunkt Entwicklungssoziologie
von Fedon, Peter L.
Bielefeld, 1996. 12 p.

...Auf dem Hintergrund, daß allgemeine Globalisierungsprozesse und Modernisierungsbemühungen in den Entwicklungsländern durch die orthodoxen Vorgaben westlicher Industrieländer bestimmt sind, setzt s...

Entwicklung eines standardisierten Erhebungsinstrumentariums für die Kleinbetriebsforschung in Entwicklungsländern: ein Arbeitsbericht
von Kaross, Dietmar; Reichert, Christoph
In: ZA-Information / Zentralarchiv für Empirische Sozialforschung (1991), 28, S. 88-99

...Die Autoren sind wissenschaftliche Mitarbeiter im ESE-Projekt. Das 'Projekt Empirische Sozialforschung über Entwicklungsländer (ESE) ist ein Forschungs- und Datensammlungsprojekt, welches vom Zentra...

Suchergebnisse verfeinern:


nur exakte Treffer

nur Volltexte

Suchoptionen

Hilfe

Zusätzliche Angebote