Das Portal für die Sozialwissenschaften

Brauchen Demokratien eine Zivilreligion? : über die prekären Grundlagen republikanischer Ordnung ; Überlegungen im Anschluss an Jean-Jacques Rousseau
Verfasser: Vorländer, Hans (mehr...)
Erschienen in: Demokratie und Transzendenz : die Begründung politischer Ordnungen / Hans Vorländer . .
Bielefeld: transcript Verl., 2013. S. 143-162
ISBN 978-3-8376-2278-2
(Edition Politik, Bd. 12)
Fachgebiet/e: Allgemeines, spezielle Theorien und "Schulen", Methoden, Entwicklung und Geschichte der Politikwissenschaft; Staat, staatliche Organisationsformen; Philosophie, Theologie
Themen: Religion; Demokratie; Republik; Rousseau, Jean-Jacques; Stabilität; Bürger; Gesellschaft
Sprache: Deutsch (DE)
Dokumenttyp: Aufsatz, Sammelwerksbeitrag
DE: Der Beitrag diskutiert das Verhältnis von Demokratie und Zivilreligion. In seinen Überlegungen zu den Grundlagen republikanischer Ordnung schließt der Autor an Jean-Jacques Rousseau an. Einleitend beschreibt der Beitrag das Rousseau'sche Problem und seinen Begriff der Zivilreligion. Mit dem Begriff de (mehr...)
Datenbank: GESIS-SOLIS, ID: gesis-solis-00603498, Erf.-Nr.: 20130116783
Copyright: GESIS

Ähnliche Einträge