Das Portal für die Sozialwissenschaften

"Die geistige Zersetzung Deutschlands"? : vom Wandel des Antisemitismus im Gefolge des Eulenburg-Skandals zu Beginn des 20. Jahrhunderts
Verfasser: Hirsinger, Hauke
Erschienen: Bremen, 2008. 332 S.
Fachgebiet/e: Sozialgeschichte, historische Sozialforschung; politische Willensbildung, politische Soziologie; Medieninhalte, Aussagenforschung
Themen: Erster Weltkrieg; Weimarer Republik; Jude; Judenverfolgung; Antisemitismus; Medien; Skandal; Berichterstattung; politische Ideologie; politische Bewegung; historische Entwicklung; Presse; Radikalismus
Sprache: Deutsch (DE)
Dokumenttyp: Buch, Dissertation
DE: Der Erste Weltkrieg gilt gemeinhin als entscheidende Zäsur in der Geschichte des deutschen Antisemitismus. Die zahlreichen Entbehrungs- und Verlusterfahrungen sowie die katastrophalen Zustände nach seinem Ende ermöglichten es radikalantisemitischen Verschwörungstheorien, eine breite Anhängerschaft i (mehr...)
Datenbank: GESIS-SOLIS, ID: gesis-solis-00531666, Erf.-Nr.: 20090106481
Copyright: GESIS

Ähnliche Einträge