Das Portal für die Sozialwissenschaften

Wie "modern" ist die Weltgesellschaft? : Funktionale Differenzierung und ihre Alternativen
Verfasser: Holzer, Boris (mehr...)
In: Soziale Systeme Jg. 13 (2007), H. 1/2, S. 357-368
ISSN 0948-423X
Konferenz: Tagung "Niklas Luhmann's Die Gesellschaft der Gesellschaft: Ten Years After", Luzern, 2007
Fachgebiet/e: Soziologie von Gesamtgesellschaften; Allgemeine Soziologie, Makrosoziologie, spezielle Theorien und "Schulen", Entwicklung und Geschichte der Soziologie
Themen: Weltgesellschaft; Inklusion; funktionale Differenzierung; Moderne; Systemtheorie; Luhmann, Niklas; Exklusion; Reziprozität
Sprache: Deutsch (DE)
Dokumenttyp: Aufsatz, Kongresspapier, Kongressbericht, Zeitschriftenaufsatz
DE: "Die Systemtheorie muss mit zwei Einwänden gegen den Begriff der Weltgesellschaft rechnen: Zum einen wird bezweifelt, dass man von der Einheit des dadurch bezeichneten Sozialsystems ausgehen kann; zum anderen steht in Frage, ob die Charakterisierung der Weltgesellschaft als 'modern' zutrifft. Auf den er (mehr...)
EN: "The notion of world society as a social system faces two objections: First, many sociologists regard the level of global social integration as insufficient to justify speaking of a society; second, they do not agree on how 'modern' such a society could be. Systems theory responds to the first objection (mehr...)
Datenbank: GESIS-SOLIS, ID: gesis-solis-00409255, Erf.-Nr.: 20080103462
Copyright: GESIS

Ähnliche Einträge