Das Portal für die Sozialwissenschaften

Die vielen Tode : Individualisierung und Privatisierung im Kontext von Sterben, Tod und Trauer in der Moderne ; wissenssoziologische Perspektiven
Verfasser: Schiefer, Frank
Erschienen: Berlin: Lit Verl., 2007. 348 S.
ISBN 978-3-8258-0740-5
(Studien zur interdisziplinären Thanatologie, Bd. 9)
Fachgebiet/e: Wissenssoziologie; Sonstiges zur Soziologie
Themen: Tod; Sterben; Thanatologie; Trauer; Moderne; Individualisierung; Privatisierung; sozialer Wandel; Sinn; Metapher; Familie; Krankenhaus; Selbsthilfe; Gruppe; Hospiz
Sprache: Deutsch (DE)
Dokumenttyp: Buch, Dissertation, Monographie
DE: Ziel der Untersuchung ist zum einen die Konstitution einer theoretischen Thanatosoziologie, die die soziologische Fundamentierung einer bewusstseinsmäßigen gesellschaftlichen Handhabung der allgemeinen Sinnproblematik des Todes mit Hilfe von spezifischen sozialen Deutungsmustern wie Todesbildern, Sterb (mehr...)
Datenbank: GESIS-SOLIS, ID: gesis-solis-00396607, Erf.-Nr.: 20080112445
Copyright: GESIS

Ähnliche Einträge