Das Portal für die Sozialwissenschaften

Der Stalinismus im Gedächtnis Russlands : Versuch einer Erklärung der russischen Erinnerungslosigkeit
Verfasser: Volk, Christian (mehr...)
In: Hamburg review of social sciences Vol. 1 (2006), Iss. 2, S. 145-178
ISSN 1862-3921
Fachgebiet/e: politische Willensbildung, politische Soziologie; allgemeine Geschichte
Themen: Stalinismus; Russland; kollektive Identität; Geschichtsschreibung; UdSSR-Nachfolgestaat; postsozialistisches Land
Sprache: Deutsch (DE)
Dokumenttyp: Aufsatz, Zeitschriftenaufsatz
DE: Die Verdrängung der Massenverbrechen der Stalinzeit findet ihre Grundlage in der russischen Geschichtsschreibung. Seit der Stalinzeit gilt es als Hauptaufgabe der Geschichtsschreibung, ein spezifisch russisches Identitätskonzept zu schaffen und zu etablieren. Anfangs manifestierte sich dieses Konzept i (mehr...)
EN: "This paper argues that Russian society's misremembering of the mass crimes committed during Stalin's era is founded in the framework of its historiography. Historiography's primary task has been considered to create and establish a specific Russian concept of identity since the Stalin era. Initially thi (mehr...)
Datenbank: GESIS-SOLIS, ID: gesis-solis-00368918, Erf.-Nr.: 20060103520
Copyright: GESIS

Ähnliche Einträge