Das Portal für die Sozialwissenschaften

Tatort: Jugendschutz : Privatsender streiten sich mit ARD und ZDF über den Jugendschutz
Verfasser: Gangloff, Tilmann P.
In: Medien und Erziehung Jg. 48 (2004), Nr. 5, S. 71-73
ISSN 0723-399X
Fachgebiet/e: Medienpolitik, Informationspolitik, Medienrecht; Rundfunk, Telekommunikation
Themen: Bundesrepublik Deutschland; Rundfunk; Fernsehen; Rundfunkanstalt; privater Rundfunk; öffentlich-rechtliche Einrichtung; Jugendschutz; Kriminalserie; ARD; Gewalt; Kinderschutz; Selbstkontrolle; Kontrolle; Jugendlicher; Rezipient
Sprache: Deutsch (DE)
Dokumenttyp: Aufsatz, Zeitschriftenaufsatz
DE: Der ARD-Krimireihe "Tatort" werden wiederholt Verstöße gegen die Jugendschutzauflagen vorgeworfen. Da die Reihe Millionenpublikum hat, werden die Grenzüberschreitungen stärker wahrgenommen. Die privaten Sender beklagen, viel strengeren Kontrollinstanzen zu unterliegen als es die öffentlichrechtliche (mehr...)
Datenbank: GESIS-SOLIS, ID: gesis-solis-00338022, Erf.-Nr.: 20050600103
Copyright: GESIS

Ähnliche Einträge