Das Portal für die Sozialwissenschaften

Tatsachenbehauptungen und Meinungen : kognitive Repräsentationen des Bosnien-Konfliktes in der westlichen Kriegsberichterstattung
Verfasser: Jaeger, Susanne
Institution/en: Universität Konstanz, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Sektion, FB Psychologie Projektgruppe Friedensforschung (Hrsg.)
Erschienen: Konstanz, 2000. 35 S.
(Diskussionsbeiträge der Projektgruppe Friedensforschung, Nr. 50)
Fachgebiet/e: Druckmedien; Friedens- und Konfliktforschung
Themen: Berichterstattung; Bürgerkrieg; Bosnien-Herzegowina; Jugoslawien; Tageszeitung; westliche Welt; ethnische Gruppe; ethnischer Konflikt; Selbstbild; Selbstdarstellung; Fremdbild; Fremdeinschätzung; postsozialistisches Land; Entwicklungsland
Sprache: Deutsch (DE)
Dokumenttyp: Buch, Forschungsbericht
DE: "Die vorliegende Inhaltsanalyse der Konfliktberichterstattung von 13 westlichen Tageszeitungen aus 8 Ländern über ausgewählte kritische Ereignisse im Bosnien-Krieg zwischen Juli 1990 und März 1996 ist eine Sekundäranalyse der Daten der Bosnien-Studie, die bereits von Kempf (1999) und Jaeger, Mattens (mehr...)
Datenbank: GESIS-SOLIS, ID: gesis-solis-00312797, Erf.-Nr.: 20030107227
Copyright: GESIS

Ähnliche Einträge