Das Portal für die Sozialwissenschaften

The frame remains the same? : Stabilität und Kontinuität journalistischer Selektionskriterien am Beispiel der Berichterstattung über Anschläge auf Ausländer und Asylbewerber
Verfasser: Scheufele, Bertram (mehr...)
Brosius, Hans-Bernd (mehr...)
In: Rundfunk und Fernsehen Jg. 47 (1999), Nr. 3, S. 409-432 : 28 Anm., 3 Abb., 5 Tab., zahlr. Lit., 1 Übers.
ISSN 0035-9874
Fachgebiet/e: Kommunikatorforschung, Journalismus; Druckmedien; Medieninhalte, Aussagenforschung
Themen: Bundesrepublik Deutschland; Journalist; Journalismus; Nachrichten; Presse; Selektion; Berichterstattung; Selbstverständnis; Kontinuität; Ausländer; Ausländerfeindlichkeit; Asylbewerber; Gewalt; Schlüsselereignis
Freier Deskriptor: Framing
Sprache: Deutsch (DE)
Dokumenttyp: Aufsatz, Zeitschriftenaufsatz
DE: "Selektionskriterien von Journalisten können sich unter dem Eindruck herausragender Ereignisse ändern. Ausgehend vom Framing-Konzept und anhand empirischer Befunde einer Inhaltsanalyse der Presseberichterstattung zum Thema 'Ausländer und Asylbewerber' läßt sich zeigen, daß die Maßstäbe der Nachri (mehr...)
EN: "The selection criteria used by journalists can change under the influence of high-impact events. On the basis of the framing concept and with reference to the empirical findings of a content analysis of press reporting on the subject of 'foreigners and asylum applicants' it can be demonstrated, however, (mehr...)
Datenbank: GESIS-SOLIS, ID: gesis-solis-00252515, Erf.-Nr.: 19990600681
Copyright: GESIS

Ähnliche Einträge