Das Portal für die Sozialwissenschaften

Erneuerte Religion aus erneuerter Gemeinschaft : Ferdinand Tönnies als Religionssoziologe
Verfasser: Gebhardt, Winfried
Erschienen in: Religionssoziologie um 1900 / Volkhard Krech ; Hartmann Tyrell . .
Würzburg: Ergon Verl., 1995. S. 289-312
ISBN 3-928034-57-X
(Religion in der Gesellschaft, Bd. 1)
Fachgebiet/e: Religionssoziologie; Allgemeine Soziologie, Makrosoziologie, spezielle Theorien und "Schulen", Entwicklung und Geschichte der Soziologie
Themen: Tönnies, Ferdinand; Religionssoziologie; Gemeinschaft; Gesellschaft; Religion; Integration; soziologische Theorie
Sprache: Deutsch (DE)
Dokumenttyp: Aufsatz, Sammelwerksbeitrag
DE: Ferdinand Tönnies hat keine explizite Religionssoziologie verfaßt. Trotzdem gilt auch für ihn die fast für alle soziologischen Klassiker zutreffende Aussage, daß die Religion mit im Brennpunkt ihres Schaffens liegt. Wie Max Weber, Georg Simmel und Emil Durkheim, so sieht auch Tönnies in der Religio (mehr...)
Datenbank: GESIS-SOLIS, ID: gesis-solis-00202588, Erf.-Nr.: 19960111292
Copyright: GESIS

Ähnliche Einträge