Das Portal für die Sozialwissenschaften

Fritz Steinhoff - "Kärrner in der Bauhütte eines humanen, freien, sozialen Staatswesens"
Verfasser: Bierbach, Wolf
Erschienen in: Eine Partei in ihrer Region : zur Geschichte der SPD im Westlichen Westfalen / Bernd Faulenbach ; Günther Högl . .
Essen: Klartext-Verl., 1988. S. 192-197, 5 Abb.
ISBN 3-88474-126-8
Fachgebiet/e: Sozialgeschichte, historische Sozialforschung
Themen: SPD; Arbeiterbewegung; Nordrhein-Westfalen; Nachkriegszeit; Kommunalpolitik; Ministerpräsident; Biographie; Funktionär; Westfalen; Weimarer Republik; Bundesrepublik Deutschland; historische Entwicklung
Sprache: Deutsch (DE)
Dokumenttyp: Aufsatz, Sammelwerksbeitrag
DE: Quellen und Literaturhinweise fehlen im Text. Als Sohn eines Bergmanns arbeitet der 1897 geborene Steinhoff bis 1932, als er arbeitslos wird, selber als Bergmann. Nach dem Beitritt zur SPD 1919 gehört er zum Hofgeismarer Kreis der Jungsozialisten. Mitte der 20er Jahre nimmt er teil an gewerkschaftlichen (mehr...)
Datenbank: GESIS-SOLIS, ID: gesis-solis-00118310, Erf.-Nr.: 19880701400
Copyright: GESIS

Ähnliche Einträge