Das Portal für die Sozialwissenschaften

Die ontologisch-aristotelische Politikwissenschaft und der Rationalismus : eine Untersuchung des politischen Denkens Aristoteles; Descartes', Hobbes', Rousseaus und Kants
Verfasser: Dennert, Juergen
Erschienen: Berlin: Duncker & Humblot, 1970. 382 S.
(Beiträge zur Politischen Wissenschaft, Bd. 11)
Fachgebiet/e: Politikwissenschaft; Philosophie, Theologie
Themen: Politikwissenschaft; Hobbes, Thomas; Kant, Immanuel; Rousseau, Jean-Jacques; Ethik; Politik; Naturwissenschaft; Rationalismus; Erkenntnis; Ontologie; Staat; Gesellschaft; Aristoteles; Begriff; Descartes, René
Sprache: Deutsch (DE)
Dokumenttyp: Buch, Habilitationsschrift, Monographie
DE: Diese Arbeit ist der erste Teil einer größeren Untersuchung, die der Frage nachgeht, wie weit sich Kategorien der tradierten Politischen Wissenschaft im Sinne der aristotelischen Politik Episteme mit den Denkansätzen der verschiedenen heutigen Schulen verbinden lassen. Die Leitfrage in diesem Teil ist (mehr...)
Datenbank: GESIS-SOLIS, ID: gesis-solis-00117974, Erf.-Nr.: 19890111459
Copyright: GESIS

Ähnliche Einträge