Das Portal für die Sozialwissenschaften

Die jungsozialistische Bewegung in der Weimarer Republik 1919 bis 1931 : Grundzüge ihrer Geschichte, Politik und Ideologie
Verfasser: Ziegs, Detlef
Erschienen: Leipzig, 1985. 250 S.
Fachgebiet/e: Sozialgeschichte, historische Sozialforschung
Themen: historische Entwicklung; Arbeiterbewegung; innerparteiliche Opposition; Jugendbewegung; Einheitsfront; SPD; Brüning, Heinrich; Weimarer Republik; Jungsozialisten
Sprache: Deutsch (DE)
Dokumenttyp: Buch, Dissertation
DE: Aus DDR-Sicht beschreibt die Dissertation die Entwicklung der Jungsozialisten in drei Abschnitten, wobei gerade die Entstehungsphase in der unmittelbaren Nachkriegszeit die Spaltung der Arbeiterbewegung reflektiert. Die opportunistische, an bürgerlichen Idealen orientierte Strömung des Hofgeismarer Kre (mehr...)
Datenbank: GESIS-SOLIS, ID: gesis-solis-00083980, Erf.-Nr.: 19860701849
Copyright: GESIS

Ähnliche Einträge