Das Portal für die Sozialwissenschaften

Theorie, Verstehen und Geschichte : Zur Kritik des methodologischen Autonomieanspruchs in den sogenannten Geisteswissenschaften
Verfasser: Albert, Hans
In: Zeitschrift für allgemeine Wissenschaftstheorie Bd. 1 (1970), H. 1, S. 3-23
ISSN 0044-2216
Fachgebiet/e: Wissenschaftstheorie, Wissenschaftsphilosophie, Wissenschaftslogik, Ethik der Sozialwissenschaften; Erhebungstechniken und Analysetechniken der Sozialwissenschaften
Themen: Geschichtswissenschaft; Methodenforschung; verstehende Soziologie; Kritischer Rationalismus; Geisteswissenschaft; Hermeneutik; Soziologie; Sozialwissenschaften; Werturteil; Theorie-Praxis; Positivismusstreit; Historismus; Bewertung; Kritik
Sprache: Deutsch (DE)
Dokumenttyp: Aufsatz, Zeitschriftenaufsatz
DE: "Der Autor kritisisiert in seinem Aufsatz den methodologischen Separatismus, der für die Kulturwissenschaften typisch ist, in denen die sog. "verstehende Methode" als angemessene Alternative zur naturwissenschaftlichen Methode betrachtet wird. Ausgehend von einer Konzeption, die die Rolle theoretischer (mehr...)
EN: Theory, understanding, and history. Towards a criticism of the methodological separatism of the so-called cultural sciences. "In his article the author criticzes the methodological separatism which is typical for the cultural sciences where the so called "method of understanding" is considered the adequa (mehr...)
Datenbank: GESIS-SOLIS, ID: gesis-solis-00007919, Erf.-Nr.: 19810102541
Copyright: GESIS

Ähnliche Einträge