Das Portal für die Sozialwissenschaften

Tatgeschehen, Zeugen und Polizei : zur Rekonstruktion und Beschreibung des Tathergangs in polizeilichen Zeugenvernehmungen
Verfasser: Schmitz, H. Walter (mehr...)
Lenders, Winfried (mehr...)
Reents, Elfriede (mehr...)
Institution/en: Bundeskriminalamt (Hrsg.)
Erschienen: Wiesbaden, 1978. 656 S.
(BKA-Forschungsreihe, Nr. 9)
Fachgebiet/e: Kriminalsoziologie, Rechtssoziologie, Kriminologie; Kommunikationssoziologie, Sprachsoziologie, Soziolinguistik; Sozialpsychologie
Themen: Einfluss; Straffälliger; Zeuge; Kommunikation; Polizei; Straftat; Gespräch; Wahrnehmung; Realität; Prozess
Sprache: Deutsch (DE)
Dokumenttyp: Buch, Forschungsbericht
DE: Als zentrale Problemstellungen für die Untersuchung der Erschließbarkeit des Tathergangs aus Zeugenaussagen wurden formuliert: Wie können Kriminalbeamte in einer als Aushandeln verstehbaren kommunikativen Interaktion mit Zeugen bzw. Geschädigten zu einer verläßlichen Rekonstruktion und Beschreibung (mehr...)
EN: This research project continues the work begun in a previous project (cf. Tatortbesichtigung und Tathergang, 1977). Together these two studies comprise the most extensive investigation and evaluation of police methods for inferentially reconstructing the course of events leading to crimes currently avail (mehr...)
Datenbank: GESIS-SOLIS, ID: gesis-solis-00001778, Erf.-Nr.: 19800106049
Copyright: GESIS

Ähnliche Einträge