Das Portal für die Sozialwissenschaften

Analyse der Übergänge aus Arbeitsuche in Beschäftigung in der Arbeitsmarktregion Lübeck. Kooperationsprojekt des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung und des Instituts für Regionalforschung der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. 2. Befunde für die Teilregion Kreis Ostholstein
Verfasser: Harder, Veronika
Peters, Cornelius
Wiegand, Julia
Herrmann, Hayo
Lüth, Hendrik
Bauer, Ben
Ollech, Daniel
Niebuhr, Annekatrin
Herausgeber: Bröcker, Johannes
Erschienen: Nürnberg: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit, 2014. 120 S. : Illustrationen
(IAB-Regional, IAB Nord#Bd.#2014, 2)
Themen: Arbeitsuche; Berufliche Integration; Stellensuche; Amtliche Druckschrift; Lübeck; Ost-Holstein; Schleswig-Holstein
Sprache: Deutsch (DE)
Dokumenttyp:
Analysen des Arbeitsmarktgeschehens zielen in der Regel auf Nettoveränderungen ab, also auf die Salden aus Zu- und Abgängen in Beschäftigung oder Arbeitslosigkeit. Diese Nettoveränderungen haben verglichen mit den entsprechenden Bruttoströmen ein relativ geringes Volumen und lassen keine Rückschlü (mehr...)
Datenbank: FIS-BILDUNG, ID: fis-bildung-1123938
Copyright: DIPF