Das Portal für die Sozialwissenschaften

Bestellen Sie jede gewünschte Ausgabe auch als Print-Version!

Zum Bestellformular

Zum kostenlosen PDF

Urlaub: Erholung oder Kommerz?


(© Diddi/Photocase.com)

Jahreszeitlich naheliegend, beschäftigt sich die Juli-Ausgabe der Reihe Recherche Spezial mit dem Thema "Urlaub". Die Ausgabe mit dem Titel "Urlaub: Erholung oder Kommerz?" bietet einen umfassenden Überblick über die neuesten sozialwissenschaftlichen Literatur- und Forschungsnachweise. Neben der Listung allgemeiner und theoretischer Überblickarbeiten konzentriert sie sich auf ein Verständnis von Urlaub im Spannungsfeld von Erholung und Tourismus.

Was im Einzelnen als Erholung definiert werden kann, ist höchst unterschiedlich und wichtiger Gegenstand der Forschung. Ziel der Erholung ist vor allem der Abbau von Stress und der Aufbau positiver Energie. Dieses Ziel wird auf unterschiedliche Weise erreicht, beispielsweise durch Sport, Wellness-Angebote oder die Umsetzung privater Interessen.

Die populärste Form der Erholung ist die Reisetätigkeit, die unmittelbar verbunden ist mit dem Massenphänomen Tourismus. Tourismus ist in vielfältiger und enger Art mit den ihn umgebenden Rahmenbedingungen verwoben. Allgemeine Rahmenbedingungen wie Globalisierung, wirtschaftliche, politische und technische Entwicklungen spielen dabei ebenso eine Rolle wie gesellschaftliche Rahmenbedingungen, zu denen demographische Veränderungen, Gesundheit, Bildung und das Verhältnis von Arbeit und Freizeit gehören. Auch auf die ökologischen Zusammenhänge im Bereich Tourismus wird bereits seit mehreren Jahren hingewiesen und mit dem Begriff der Nachhaltigkeit verknüpft. In drei thematisch getrennten Kapiteln werden aktuelle Forschungsprojekte und neueste Publikationen nachgewiesen.