Das Portal für die Sozialwissenschaften

Bestellen Sie jede gewünschte Ausgabe auch als Print-Version!

Zum Bestellformular

Zum kostenlosen PDF

Lebenszufriedenheit


(© runtothewater/Photocase.com)

Die Suche nach dem individuellen Glück ist vermutlich so alt wie die Menschheit selbst. Ein Blick ins Bücherregal einer gut sortierten Buchhandlung zeigt, dass sie auch in der heutigen Zeit nichts von ihrer Aktualität eingebüßt hat. So stehen Titel wie "Glück! Eine etwas andere Gebrauchsanweisung" (W. Schneider, 2007), "Sorge dich nicht, lebe" (D. Carnegie, 2003) oder "Das Einmaleins der Zufriedenheit" (J. Wilker, 2007) Seite an Seite und versprechen jedes für sich den erfolgreichen Weg zu Glück und Zufriedenheit.

Doch das Thema "Lebenzufriedenheit" stößt nicht nur populärwissenschaftlich auf Interesse, sondern wird auch in zahlreichen sozialwissenschaftlichen Studien und Untersuchungen näher beleuchtet. Begriffe wie "Lebenszufriedenheit", "happiness", "subjektives Wohlbefinden (subjetcive well-being)", "Glück" oder "Lebensqualität (quality of life)" umreißen inzwischen ein eigenes Forschungsfeld in den Sozialwissenschaften. Die vorliegende Ausgabe aus der Rubrik "Recherche Spezial" bündelt die neuesten Literatur- und Forschungsnachweise zum Thema "Lebenszufriedenheit". Die Nachweise entstammen den GESIS-Datenbanken SOLIS und SOFIS sowie den sechs englischsprachigen sozialwissenschaftlichen Datenbanken des Herstellers Cambridge Scientific Abstracts (CSA).