Das Portal für die Sozialwissenschaften
Treffer 1 - 20 von 41.607 für Suche: '', Suchdauer: 0,24s

História oral entre reflexões e memórias: Revisitando o percurso de Antônio Torres Montenegro e suas trilhas metodológicas do fazer historiográfico; Entrevista
Universidade Federal do Tocantins
von Cavalcanti, Erinaldo Vicente; Silva Soares, Fagno da
In: Revista Observatório, 2 (2016), 2, p. 426-446

...Entrevista realizada em 07 de abril de 2016, com o historiador Antônio Torres Montenegro, professor Titular de História do Brasil da Universidade Federal de Pernambuco (UFPE), referência nos estudo...

Theorieorientierung und Theorieskepsis in der Geschichtswissenschaft: alte und neue Argumente
von Kocka, Jürgen
In: Historical Social Research (1982), 23, S. 4-19

...The present essay discusses the use of theory in history: It outlines the stimuli which have led to a growing application of theory in West German historiography of the last two de­cades. It also dis...

Übertriebener Datenschutz behindert die historische Forschung: die üblen Folgen eines zweifelhaften Urteils
von Kocka, Jürgen
In: Historical Social Research (1986), 40, S. 96-99

...Mit seinem Urteil vom 30. Januar 1985 hat das Landgericht Frankenthal festgestellt, daß eine Daten­übermittlung aus Personenstandbüchern durch Einsicht­nahme von Universitätsprofessoren, die ...

Charakteristika prämierter Forschung in der deutschsprachigen Sozialwissenschaft: eine Analyse der mit dem Preis der Fritz Thyssen Stiftung ausgezeichneten sozialwissenschaftlichen Aufsätze 1981-2006
Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH
von Alber, Jens; Fliegner, Florian; Nerlich, Torben
Berlin, 2009. 66 S.

..."Der Beitrag fasst zentrale Ergebnisse eines von der Fritz Thyssen Stiftung finanzierten Pilotprojekts über die Auszeichnung sozialwissenschaftlicher deutschsprachiger Zeitschriftenartikel mit dem Fr...

Das Zwischensein und das Neue: zur menschlichen Existenzform zwischen Welteinbindung und Selbstgestaltung
von Schwemmer, Oswald
In: Journal für Psychologie, 10 (2002), 1, S. 63-87

...Wie können Menschen die historische Verfasstheit der menschlichen Existenz berücksichtigen und dabei die methodischen Ansprüche der Wissenschaftlichkeit erfüllen? Dieser Frage stellt sich das Konz...

Die Einheit der Psychologie und ihre anthropologischen Grundlagen
von Münch, Dieter
In: Journal für Psychologie, 10 (2002), 1, S. 40-62

...Der "Mainstream"-Psychologie wird vielfach der Vorwurf gemacht, dass sie wesentliche Aspekte des Menschen, etwa seine Sozialität und Geschichtlichkeit, nicht beachtet und dass daher Alternativen erfo...

Handlung und Repräsentation
von Schwemmer, Oswald
In: Journal für Psychologie, 10 (2002), 4, S. 325-350

...Im Rahmen eines philosophischen Beitrags wird versucht, das menschliche Handeln als ein sinnhaftes Tun zu würdigen und es in dieser Sinnhaftigkeit zugleich als einen Gegenstand der empirischen Forsch...

Philosophie der Psychologie
von Sturma, Dieter
In: Journal für Psychologie, 10 (2002), 1, S. 18-39

...Die Philosophie der Psychologie ist eine neue Gestalt der Philosophie des Geistes, deren Selbstverständnis weitgehend sprachanalytisch oder wissenschaftstheoretisch geprägt ist. Indem sie auf method...

Dialektische Psychologie und Psychoanalyse
von Fischer, Gottfried
In: Journal für Psychologie, 1 (1993), 3, S. 4-11

...Die Gründe für die bisherige Spaltung zwischen Psychoanalyse und Hochschulpsychologie in Deutschland werden zum einen in der mangelnden Auseinandersetzung mit der Nazi-Zeit gesehen, zum anderen in u...

Racism, xenophobia and ethnic discrimination in Germany: update report 2008
europäisches forum für migrationsstudien (efms) Institut an der Universität Bamberg
von Peucker, Mario
Bamberg, 2009. 112 p.

...Der vorliegende Bericht enthält ergänzende statistische Daten und Informationen zum Bericht "Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und ethnische Diskriminierung in Deutschland 2007". Er beschreibt die rel...

Die Psychologie der Metapher und die (vermittelte) "Innerlichkeit" der Erkenntnis: metaphorische Ver-Dichtung als Basis einer metaphorischen Heuristik
von Jain, Anil K.
In: Journal für Psychologie, 9 (2001), 4, S. 35-47

...Es werden Überlegungen angestellt zur Frage, wo die Quelle von Erkenntnis zu verorten ist. Die vorgeschlagene Antwort lautet einmal mehr: im Subjekt und seiner Selbstdeutung. Allerdings sind subjekti...

Sexuelle Viktimisierung im höheren Lebensalter
von Görgen, Thomas; Nägele, Barbara; Herbst, Sandra; Newig, Antje
In: Sozialwissenschaftlicher Fachinformationsdienst soFid (2006), Kriminalsoziologie und Rechtssoziologie 2006/1, S. 9-48

...'Im Rahmen einer multimethodal angelegten explorativen Studie wurden sexuelle Viktimisierungen im Alter untersucht, zu deren Erscheinungsbild bislang in Deutschland empirische Befunde eben so fehlen w...

Organisierte Kriminalität und Terrorismus - unvereinbare Phänomene oder gefährliche Allianzen?
von Görgen, Thomas; Schröder, Detlef
In: Sozialwissenschaftlicher Fachinformationsdienst soFid (2008), Kriminalsoziologie und Rechtssoziologie 2008/1, S. 9-25

...'In den letzten Jahren, zunehmend seit den Anschlägen vom 11. September 2001 in den Vereinigten Staaten, sind immer wieder Aussagen zu hören oder zu lesen - teils als Prognosen formuliert, meist abe...

Tötungsdelikte an Kindern
von Höynck, Theresia; Görgen, Thomas
In: Sozialwissenschaftlicher Fachinformationsdienst soFid (2006), Kriminalsoziologie und Rechtssoziologie 2006/2, S. 9-42

...Immer wieder und besonders auch in jüngster Zeit werden spektakuläre Fälle von Tötungen an Kindern bekannt, die die Öffentlichkeit aufwühlen. Alle Fälle verweisen auf gesellschaftliche und poli...

Emotionale Reaktionen auf Straftaten: eine explorative Studie zu Unterschieden zwischen intuitiven und rationalen Strafurteilen
von Löbmann, Rebecca; Suhling, Stefan; Greve, Werner
In: Sozialwissenschaftlicher Fachinformationsdienst soFid (2007), Kriminalsoziologie und Rechtssoziologie 2007/1, S. 9-19

...'Im Zusammenhang mit spektakulären Verbrechen werden die Strafbedürfnisse der Bevölkerung viel diskutiert. Auch die wissenschaftliche Forschung interessiert sich für diese Einstellungen, hat aber ...

Ältere Menschen als Opfer von Tötungsdelikten: Analysen auf der Basis der Polizeilichen Kriminalstatistik
von Görgen, Thomas; Hüneke, Arnd
In: Sozialwissenschaftlicher Fachinformationsdienst soFid (2005), Kriminalsoziologie und Rechtssoziologie 2005/2, S. 10-55

...Die Untersuchung hat gezeigt, dass ältere Menschen - wie in den weitaus meisten Kriminalitätsfeldern - auch im Bereich der polizeilich registrierten Tötungsdelikte weniger gefährdet sind als jüng...

Suchergebnisse verfeinern:


nur exakte Treffer

nur Volltexte

Suchoptionen

Hilfe

Zusätzliche Angebote