Das Portal für die Sozialwissenschaften
Treffer 42.921 - 42.940 von 43.070 für Suche: '', Suchdauer: 0,31s

The rise of the Austrian Freedom Party in the 1990s: a culturalist approach
von Murphy, Anthony
In: Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft, 33 (2004), 3, p. 297-307

...'Der Beitrag gibt einen Überblick über unterschiedliche wissenschaftliche Erklärungsansätze zum bemerkenswerten Aufstieg der FPÖ Jörg Haiders in den 1990er Jahren. Daran anschließend werden ein...

Die FPÖ - ein Phänomen im internationalen Vergleich: Erfolg und Misserfolg des identitären Rechtspopulismus
von Heinisch, Reinhard
In: Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft, 33 (2004), 3, S. 247-261

...'Der Aufsatz versteht sich als Bestandsaufnahme der verzweigten Rechtspopulismusforschung. Konkret soll hier versucht werden, die Entwicklung der Haider-FPÖ als integraler Teil des neuen europäische...

Das Ende des postsozialistischen Raums?: (Ent-)Regionalisierung in Osteuropa
Forschungsstelle Osteuropa an der Universität Bremen
Bremen, 2009. 153 S.

...Inhaltsverzeichnis: I. In der Grauzone? Politische Regime im postsowjetischen Raum - Carolin Holzmeier: Instrumentalisierter Postkommunismus? Die Persistenz von Herrschaftsstrukturen in Turkmenistan a...

Technik und Gesellschaft versus Kollektive und Übersetzungen: zur empirischen Anwendbarkeit der Akteur-Netzwerk-Theorie
Universität Duisburg-Essen Campus Duisburg, Fak. für Gesellschaftswissenschaften, Institut für Soziologie
von Kowald, Matthias
Duisburg, 2008. 36 S.

..."In der soziologischen Beschäftigung mit Technik haben sich lange Zeit zwei entgegen gesetzte Zugänge gegenübergestanden. Die frühere der beiden Perspektiven auf Technik beschreibt diese als autar...

Vorstellung einer interdisziplinären, technografischen Studie im Rahmen eines experimentellen Designs: das inHaus-Projekt
Universität Duisburg-Essen Campus Duisburg, Fak. für Gesellschaftswissenschaften, Institut für Soziologie
von Mauz, Kathrin
Duisburg, 2008. 25 S.

...Dieses Paper stellt die theoretischen und forschungspraktischen Herangehensweisen eines interdisziplinären Projektes dar, das sich der Verschlungenheit der Mensch-Technik-Interaktion auf einer mikros...

Technisierter Alltag oder veralltäglichte Technik? Wie die Strukturierungstheorie für techniksoziologische Fragestellungen nutzbar gemacht werden kann
Universität Duisburg-Essen Campus Duisburg, Fak. für Gesellschaftswissenschaften, Institut für Soziologie
von Kolonko, Tina
Duisburg, 2009. 29 S.

..."Das vorliegende Paper stellt eine theoretische und exemplarisch empirische Auseinandersetzung mit dem Verhältnis von Mensch und Technik dar. Der teilweise in einigen Ansätzen bis heute noch konstat...

Einflüsse vergesellschaftender Faktoren auf posttraditionale Vergemeinschaftungsformen am Beispiel der eSport-Szene
Universität Duisburg-Essen Campus Duisburg, Fak. für Gesellschaftswissenschaften, Institut für Soziologie
von Schmuck, André; Schmuck, Patrick
Duisburg, 2009. 43 S.

..."Dieses Paper stellt Erkenntnisse vor, die im Rahmen einer empirischen Untersuchung der 'eSport-Szene' gewonnen werden konnten. Einerseits werden Einflüsse und Auswirkungen gesellschaftlicher Wandlun...

Digitale Identitäten - Identitätsbildung im Internet und deren Auswirkung auf politische Partizipation
Universität Duisburg-Essen Campus Duisburg, Fak. für Gesellschaftswissenschaften, Institut für Soziologie
von Fuhrmann, Martin
Duisburg, 2012. 42 S.

...Die Verbreitung des Internets und die digitale Durchdringung aller Lebensbereiche hat Einfluss auf die Identitätsbildung von Individuen und Gruppen. Dabei spielt die Einführung von digitalen Authent...

Female teams im eSport: Re-Konstruktion der Kategorie Geschlecht
Universität Duisburg-Essen Campus Duisburg, Fak. für Gesellschaftswissenschaften, Institut für Soziologie
von Streubel, Anett
Duisburg, 2010. 33 S.

..."Das Ziel dieses Papers ist es, die Herausbildung von "female Teams" im eSport zu untersuchen. Das Hauptaugenmerk liegt hierbei auf Rekonstruktionsmechanismen der Kategorie Geschlecht, welche durch Sp...

Musikschaffende in Kontexten des Social Web: eine Fallstudie zur Ökonomie der Praxis in onlinebasierten sozialen Netzwerken
Universität Duisburg-Essen Campus Duisburg, Fak. für Gesellschaftswissenschaften, Institut für Soziologie
von Lischka, Evelyn
Duisburg, 2010. 31 S.

..."Im Zuge einer digitalen Mediamorphose ändern sich die Arbeitsbedingungen von Musikschaffenden, die zunehmend autonomer von klassischen Wertschöpfungsnetzwerken der Musikindustrie agieren können. D...

Die "Pflichten gegenüber sich selbst": der Konsum von Biolebensmitteln im Kontext gesellschaftlicher Individualisierung
Universität Duisburg-Essen Campus Duisburg, Fak. für Gesellschaftswissenschaften, Institut für Soziologie
von Dovgonos, Anna; Compagna, Diego
Duisburg, 2011. 35 S.

..."In der jüngeren Vergangenheit ist der Gesundheitsaspekt beim Kauf von Lebensmitteln immer wichtiger geworden. Die Mehrheit der Bevölkerung setzt sich zunehmend mit diesem Thema auseinander und acht...

Kompetenzentwicklung in teamorientierten Onlinespielen
Universität Duisburg-Essen Campus Duisburg, Fak. für Gesellschaftswissenschaften, Institut für Soziologie
von Bottel, Matthias
Duisburg, 2012. 43 S.

...Die Verbreitung von privaten Computern und schnellen Breitband-Internetanschlüssen ermöglicht den rasanten Aufschwung von internetbasierten Hobbies und dem eSport. Teamorientierte Onlinespiele erfre...

Moderne Public Affairs versus traditionelle Interessenvertretung? Agenturen, Unternehmen und Verbände in der politischen Kommunikation
von Hoffmann, Jochen; Steiner, Adrian; Vogel, Martina
In: Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft, 36 (2007), 4, S. 425-444

...'Die Bedingungen und Merkmale der politischen Vertretung gesellschaftlicher Interessen verändern sich: Die Zahl und Vielfalt von Akteuren nimmt zu, Einflussnahme erfolgt zielgerichtet und punktuell, ...

The origin, development and perspectives of nordic co-operation in a new and enlarged European Union
von Bonnén, Preben; Sosted, Michael
In: Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft, 32 (2003), 1, p. 19-32

...'Die Voraussetzungen für eine Kooperation im Sicherheitsbereich sollten für die nordischen Länder in vielerlei Hinsicht besser sein als für ganz Europa. Es besteht dort ein Netzwerk für Kontakte ...

Partei- und Koalitionskriterien der österreichischen Wählerschaft für die Nationalratswahl 2006
von Pappi, Franz Urban
In: Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft, 36 (2007), 4, S. 445-469

...'Ergebnis-orientiertes Wählen berücksichtigt die Folgen der eigenen Stimmabgabe für die Regierungsbildung. Das ist in Mehrparteiensystem generell schwierig und war bei der Nationalratswahl 2006 weg...

Subregional co-operation in East-Central Europe: the Visegrad Group and the Central European Free Trade Agreement
von Dunay, Pàl
In: Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft, 32 (2003), 1, p. 45-56

...'Der Beitrag analysiert die Entwicklung, den gegenwärtigen Stand und die Zukunft der Visegrad-Gruppe, eines der erfolgreichsten Foren für subregionale Kooperation in Ostmitteleuropa. Das Fehlen form...

International statebuilding - time to reconsider
von Elges, Reinhold
In: Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft, 34 (2005), 2, p. 177-189

...'Um aktuelle Ansätze international induzierter Staatsbildung besser zu verstehen, sollten die zentralen Konzepte, auf welchen sich diese Praktiken gründen, erneut untersucht werden. Zerlegt man Staa...

Die Verbannung aus dem TV-Eden: Frauen in den Nachrichtensendungen des ORF
von Pallaver, Günther
In: Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft, 29 (2000), 2, S. 219-236

...'Die politische Repräsentation von Frauen macht zwar Fortschritte, doch ist sie in den zentralen politischen Institutionen noch weit von einer zumindest annähernden Gleichheit mit den Männern entfe...

Deregulation via regulation: on the moralisation and naturalisation of embryonic stem cell research in the British parliamentary debates of 2000/2001
von Herrmann, Svea Luise
In: Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft, 32 (2003), 2, p. 149-161

...'Ende 2000/ Anfang 2001 legalisierte das britische Parlament das sog. 'therapeutische' Klonen und die embryonale Stammzellforschung durch eine Änderung des 'Human Fertilisation and Embryology Act' vo...

Hegemonie und Erinnerung: zur Konzeption von Geschichts- und Vergangenheitspolitik
von Sandner, Günther
In: Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft, 30 (2001), 1, S. 5-17

...'Der Beitrag diskutiert das Konzept von Geschichts- und Vergangenheitspolitik und analysiert ihre gesellschaftlichen Funktionen, Medien und Akteure. Dabei fasst der Artikel die politikwissenschaftlich...

Suchergebnisse verfeinern:


nur exakte Treffer

nur Volltexte

Suchoptionen

Hilfe

Zusätzliche Angebote